Nachwuchskonzept FC Thun
Bei der Ausbildung der talentiertesten Fussballtalente aus dem Berner Oberland setzt der FC Thun ganz bewusst auf eine ganzheitliche Ausbildung. Neben den fussballerischen Komponenten versuchen wir ganz gezielt die Persönlichkeit sowie die schulischen Ausbildung schrittweise, altersgemäss und mit viel Geduld zu erweitern.

Das primäre Ziel des Nachwuchses der FC Thun AG ist es möglichst viele Spieler aus der Region in die 1.Mannschaft zu integrieren. Unter dem Label „Footeco“ werden in insgesamt sieben Teams (FE-12 bis FE-14), die begabtesten Junioren der Partnervereine der Region gesichtet, gefördert und ausgebildet.

Für die talentiertesten Spieler erfolgt anschliessend die Aufnahme in die Nachwuchsabteilung. Auf den nationalen Stufen U15 - -U18  werden die Talente durch eine systematische, intensive und innovative sportliche Förderung durch professionelle Trainer auf eine mögliche Profikarriere vorbereitet. Der FC Thun betreibt Begabtenförderung für das Berner Oberland.

Struktur